Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB

Widerrufsrecht

Der Besteller ist an seine Erklärung nicht mehr gebunden, wenn er sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Eingang der Lieferung widerruft. Der Widerruf des Bestellers muss keine Begründung enthalten und kann durch Rücksendung der Ware erfolgen. Den Widerruf können Sie schriftlich oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger, per E-Mail oder durch einfache Rücksendung der Ware erklären. Sie sind zur Rücksendung der Ware verpflichtet.

30 Tage Rückgaberecht

Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Wie Sie wissen, haben Sie als Verbraucher beim Kauf im Internet besondere Rechte, die Ihnen ein risikoloses Einkaufen ermöglichen. Neben Ihrem zweiwöchigen Widerrufsrecht räumt Ihnen der Betreiber dieser Website, Herr Frank Höffling, ein verlängertes Rückgaberecht von 30 Tagen nach Erhalt der Ware ein. Innerhalb dieser Frist können Sie die Ware an uns zurückschicken und erhalten von uns bei unbenutzten Artikeln den vollen Kaufpreis erstattet.
Der Widerruf ist an folgende Anschrift zu richten :

Frank Höffling
Karl-Hall-Str. 10
78187 Geisingen, Deutschland

1.
Der Widerruf ist bei Medien aus dem Audio- und Videobereich sowie bei Software und bei Print on Demand - Produkten ausgeschlossen. Unsere Broschüren/Bücher werden alle im sogenannten Print on Demand Verfahren erstellt = Druck auf Bestellung,die nach Kundenspezifikation angefertigt werden. Laut Fernabsatzgesetz besteht hier kein Rückgaberecht.
2.
Beim Download von Software (beispielsweise MP3-Dateien oder Texten) besteht kein Widerrufsrecht.
3.
Nach Eingang des Widerrufs ist der Verkäufer verpflichtet, eventuelle Zahlungen zurückzuerstatten; der Besteller ist zur Rücksendung der empfangenen Waren verpflichtet. Bei einem Warenbestellwert bis zu einem Betrag von 40 Euro trägt der Besteller die Kosten der Rücksendung. Bei einem höheren Bestellwert sowie bei Rücksendung von unbestellter oder mangelhafter Ware erstattet der Verkäufer in jedem Fall die Kosten der Rücksendung (Bitte keine unfreien Rücksendungen!).

§5 Datenschutz

1.
Der Besteller ermächtigt den Verkäufer, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern und auszuwerten. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden bei uns gespeichert und können im Rahmen der Bestellabwicklung an einen Geschäftspartner (z.B.Kreditkarteninstitut, Bank) zwecks Bonitätsprüfung weitergegeben werden. Eine Weitergabe an Dritte oder eine Verwendung außerhalb des für die Geschäftsabwicklung notwendigen Rahmens erfolgt nicht.
2.
Die E-Mail-Adresse des Bestellers nutzt der Verkäufer nur für Informationsschreiben zu den Bestellungen und Aufträgen sowie, falls vom Kunden ausdrücklich gewünscht, für eigene Newsletter. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Informations- und Kommunikationsdienstegesetz (IuKDG).
3.
Wir benötigen zur Bearbeitung Ihres Auftrages personenbezogene Informationen wie z.B: Namen, Adresse, E-Mail und Zahlungsinformationen wie Kreditkartennummer oder Bankverbindung. Da es sich hierbei um sehr sensible Daten handelt sichern wir Ihnen zu, dass die Übertragung dieser Daten ausschließlich über eine gesicherte Verbindung (SSL-Verschlüsselung) erfolgt. Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

 

 IMPRESSUM